Traditionelles finnisches Weihnachtsfest

Traditionelles finnisches Weihnachtsfest

Weihnachten ist das wichtigste Fest im Jahr in Finnland und wird traditionell an Heiligabend mit der ganzen Familie gefeiert. Feste Bestandteile am Weihnachtsabend sind bei uns das Schmücken des Baumes, das gemeinsame Saunieren, ein opulentes Mahl und ein Besuch von Santa Claus. In Finnland besucht Santa Claus alle Kinder persönlich und überreicht ihnen die Geschenke. Die Sauna dient an Weihnachten der Reinigung des Körpers, den Kopf freizubekommen und sich auf ein entspanntes, friedliches Fest vorzubereiten. Die Familien saunieren entweder zusammen oder Männer und Frauen gehen getrennt in die Sauna. Das Weihnachtsessen wird aus den Früchten des Herbstes sorgfältig zubereitet, hierbei zählt niemand die Kalorien! Das Abendessen wird entspannt im Familienkreis eingenommen.

Wenn wir mit den traditionellen finnischen Weihnachtsvorbereitungen beginnen, werden Sie unser Heim und uns, Aini und Pekka kennenlernen. Wir erzählen Ihnen von finnischen Weihnachtstraditionen, berichten Ihnen von der Geschichte des Hauses und der Gegend. Sie werden in unsere Privatsauna gehen und erhalten dazu natürliche Pflegeprodukte aus Birke. Während des Saunavorgangs werden Sie von uns angeleitet. Sie bekommen selbst hergestellte Seife und Shampoo aus Birke, einen traditionellen Birkenquast sowie eine Lotion mit Birkenduft. Während des Saunierens genießen Sie selbstgemachte Getränke mit Birke, die den ganzheitlichen Reinigungseffekt der Sauna noch unterstützen. Nach Wunsch können Sie sich draußen im Schnee abkühlen.

Der Höhepunkt des Tages ist ein traditionelles finnisches Weihnachtsessen. Alle Speisen sind ausschließlich selbstgemacht und bestehen unter anderem aus Kräutern, Beeren und Pilzen, die wir eigenhändig in den sauberen finnischen Wäldern gesammelt haben. Wir verwenden nur natürliche und heimische Ware.

Nur allzu gerne teilen wir während der Mahlzeit unser Wissen über die finnische Kultur, die Natur Lapplands und finnische Weihnachtsbräuche mit Ihnen.

Und so sieht unser Weihnachtsessen aus:

Kalte Fischspeisen (3-4 Speisen, zum Beispiel kalt geräucherten Fisch, Räucherfisch, eingelegte Heringe), Fleischspeisen (2-3 Speisen, zum Beispiel kalt geräuchertes Rentier, Schinken), eine Gemüse Kasserolle (2-3 Speisen, zum Beispiel rote Beete, Steckrüben, Karotten), ein Salat aus Waldpilzen, ein grüner Salat, eingelegte Pilze, Salzkartoffeln, Brot, Butter, Saucen und Gewürze, Senf, ein Waldbeeren Parfait oder Eiscreme mit Vanillesauce oder Schlagsahne, diverse Schokoladen, Weihnachtsgebäck und Lebkuchen.

Getränke: Waldbeerensaft, Wasser, Bier, Wein, Kaffee, Tee.

Dieses Programm können Sie von Oktober bis Februar nachmittags und abends buchen. Die Gesamtdauer beträgt drei bis vier Stunden, die Teilnehmerzahl zwei bis vier Personen.